Segmentierung2022-04-29T16:26:30+02:00

Segmentierung





Segmentierung ist eine Marketingpraxis, die Kunden oder Leads in kleinere Gruppen mit ähnlichen Merkmalen und Bedürfnissen einteilt. Veel-Unternehmen streben danach, sinnvolle und dauerhafte Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Da 80% von online-Käufern nur von Marken kaufen, die personalisierte Erlebnisse bieten, stehen sie ebenfalls unter Druck, in Personalisierung zu investieren. Daher ist es gerade für Unternehmen mit einem großen Kundenstamm oft eine Herausforderung, die Balance zu finden. Die Segmentierung bietet jedoch eine vernünftige Lösung für dieses Problem. Die Aufteilung von Kunden in Gruppen mit gemeinsamen Eigenschaften erleichtert die Bereitstellung personalisierter Erlebnisse für Kunden zu angemessenen Kosten.
Kundensegmente verwenden mehrere Qualitäten. Beispielsweise könnte ein Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringen und beschließen, es intensiver an ein Segment seiner Zielgruppe zu vermarkten, das mit größerer Wahrscheinlichkeit kauft. In diesem Fall kann die Segmentierung auf der Kaufhistorie basieren. Hier sind Kunden, die kürzlich ein Produkt ähnlich der neuen Matte aus diesem neuen Segment gekauft haben. 1TP239 Demnach können sie alle eine E-Mail mit einem Rabatt erhalten. Dies ist ein gutes Beispiel für die Verwendung von Segmentierung zur Personalisierung im Geschäft.

Auflistungen in Segmentierung

Segmentierung ist eine Marketingpraxis, die Kunden oder Leads in kleinere Gruppen mit ähnlichen Merkmalen und Bedürfnissen einteilt. Veel-Unternehmen streben danach, sinnvolle und dauerhafte Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Da 80% von online-Käufern nur von Marken kaufen, die personalisierte Erlebnisse bieten, stehen sie ebenfalls unter Druck, in Personalisierung zu investieren. Daher ist es gerade für Unternehmen mit einem großen Kundenstamm oft eine Herausforderung, die Balance zu finden. Die Segmentierung bietet jedoch eine vernünftige Lösung für dieses Problem. Die Aufteilung von Kunden in Gruppen mit gemeinsamen Eigenschaften erleichtert die Bereitstellung personalisierter Erlebnisse für Kunden zu angemessenen Kosten. Kundensegmente verwenden mehrere Qualitäten. Beispielsweise könnte ein Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringen und beschließen, es intensiver an ein Segment seiner Zielgruppe zu vermarkten, das mit größerer Wahrscheinlichkeit kauft. In diesem Fall kann die Segmentierung auf der Kaufhistorie basieren. Hier sind Kunden, die kürzlich ein Produkt ähnlich der neuen Matte aus diesem neuen Segment gekauft haben. 1TP239 Demnach können sie alle eine E-Mail mit einem Rabatt erhalten. Dies ist ein gutes Beispiel für die Verwendung von Segmentierung zur Personalisierung im Geschäft.

Ga naar de bovenkant