Personalisierung von Inhalten2023-09-20T13:24:51+02:00

Personalisierung von Inhalten





Inhaltspersonalisierung ist der Prozess der Erstellung und Anpassung von Inhalten an die Interessen jedes Einzelnen im Kundenstamm. Um ein reichhaltiges und immersives Benutzererlebnis zu schaffen, müssen Marken Websites erstellen, die der Vielfalt ihres Publikums gerecht werden. Kunden haben unterschiedliche Absichten für den Besuch einer Website: Einige sind Erstbesucher, die recherchieren, während andere möglicherweise langjährige Kunden sind, die nach Updates zu Produkten suchen. Außerdem können Webbesucher aus verschiedenen Teilen der Welt kommen und verschiedene Sprachen sprechen. In ähnlicher Weise sollten Inhalte, die in Form von Newslettern, Blogbeiträgen, Zielseiten und Social-Media-Beiträgen verbreitet werden, auch Einzelpersonen oder Gruppen und nicht den gesamten Kundenstamm ansprechen. Mit der Personalisierung von Inhalten können Marken sicherstellen, dass individuelle Kundenreisen in eine Richtung fortgesetzt werden, die Kundenzufriedenheit liefert und Geschäftseinnahmen generiert.
Wie jede andere Form der Personalisierung ist die Personalisierung von Inhalten datengesteuert. Umfassende Kundendaten, einschließlich demografischer Informationen, Standort, Browserverlauf und Transaktionsverlauf, können alle zur Personalisierung verwendet werden. 1TP239Entsprechend wird der Prozess der Inhaltserstellung mit High-Engagement-KPIs relativ einfacher. Die Personalisierung von Inhalten kann in Form von Kundensegmentierung, Persona-basierter Personalisierung, Customer Journey-basierter Personalisierung oder personenspezifischer Personalisierung erfolgen.

Auflistungen in Content Personalization

Inhaltspersonalisierung ist der Prozess der Erstellung und Anpassung von Inhalten an die Interessen jedes Einzelnen im Kundenstamm. Um ein reichhaltiges und immersives Benutzererlebnis zu schaffen, müssen Marken Websites erstellen, die der Vielfalt ihres Publikums gerecht werden. Kunden haben unterschiedliche Absichten für den Besuch einer Website: Einige sind Erstbesucher, die recherchieren, während andere möglicherweise langjährige Kunden sind, die nach Updates zu Produkten suchen. Außerdem können Webbesucher aus verschiedenen Teilen der Welt kommen und verschiedene Sprachen sprechen. In ähnlicher Weise sollten Inhalte, die in Form von Newslettern, Blogbeiträgen, Zielseiten und Social-Media-Beiträgen verbreitet werden, auch Einzelpersonen oder Gruppen und nicht den gesamten Kundenstamm ansprechen. Mit der Personalisierung von Inhalten können Marken sicherstellen, dass individuelle Kundenreisen in eine Richtung fortgesetzt werden, die Kundenzufriedenheit liefert und Geschäftseinnahmen generiert. Wie jede andere Form der Personalisierung ist die Personalisierung von Inhalten datengesteuert. Umfassende Kundendaten, einschließlich demografischer Informationen, Standort, Browserverlauf und Transaktionsverlauf, können alle zur Personalisierung verwendet werden. 1TP239Entsprechend wird der Prozess der Inhaltserstellung mit High-Engagement-KPIs relativ einfacher. Die Personalisierung von Inhalten kann in Form von Kundensegmentierung, Persona-basierter Personalisierung, Customer Journey-basierter Personalisierung oder personenspezifischer Personalisierung erfolgen.

Ga naar de bovenkant